SPORTSHOWROOM

    Filtern nach

    • Sortieren

    • Geschlecht

    • Marke (Jordan)

    • Kollektion (11)

    • Version (Legend Blue)

    Air Jordan 11 Legend Blue

    Nach dem Erfolg des ersten Air Jordan 11 begann Jordan Brand damit, das Sortiment seines bahnbrechenden Sneakers zu erweitern. Es war Februar 1996, und Michael Jordan befand sich mitten in seinem triumphalen Comeback in der NBA, mit den Chicago Bulls auf halbem Weg zu einer Rekordsaison. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er den AJ11 Concord bevorzugt, aber als er im San Antonio Alamodome zu seinem ersten All-Star Game seit seinem Rücktritt 1993 auf den Platz trat, trug er eine neue Farbgebung mit hellblauen Akzenten, die sowohl zu den blaugrünen Trikots seiner Teamkollegen aus der Eastern Conference als auch zu den Farben seiner Alma Mater, der University of North Carolina, passte. Zunächst als Columbia und später als Jordan 11 Legend Blue bekannt, um die Verbindung zu Jordans legendärer Geschichte zu verdeutlichen, wurde diese Farbe zu einer der berühmtesten aller AJ11-Farben.

    Als der Air Jordan 11 Columbia zum ersten Mal auf den Markt kam, bildete er mit seinen hellen, eleganten Tönen das perfekte Gegengewicht zu den dunkleren Farbtönen des Bred, der ebenfalls Anfang 1996 auf den Markt kam. Er verfügt über alle stilvollen Leistungsmerkmale des Originals von 1995, einschließlich der durchsichtigen, hier blau gefärbten Außensohle und der Karbonfaser-Schaftplatte mit dem weißen Jumpman-Logo. Unter der Spitze und der Ferse befinden sich schwarze Pods mit Fischgräten-Grip-Linien, und die weiße Zwischensohle kombiniert Phylon-Schaumstoff mit durchgehender Air-Dämpfung. Das Obermaterial ist größtenteils in Weiß gehalten, sowohl am Schutzblech aus Lackleder als auch an der Seitenverkleidung, die aus traditionellem Leder und nicht aus ballistischem Mesh besteht. Das Fersenpanel ist aus weißem Leder, die Zunge ist mit Mesh überzogen und das Innere ist mit einem weichen schwarzen Material ausgefüllt, das bis zur Fersenlasche ausläuft. Das Columbia Blue-Branding hebt die Zunge hervor, und der bekannte Jumpman und die 23 an der Ferse sind ebenfalls in diesem hellen Azurfarbton gehalten.

    Jordans Leistung mit dem AJ11 Columbia brachte ihm seine erste MVP-Auszeichnung in einem All-Star Game seit 1988 ein. Davon profitierte nicht nur sein eigener Ruf, sondern auch der des Schuhs, der von den Sportfotografen der damaligen Zeit aus allen erdenklichen Winkeln festgehalten wurde. Dies brachte der Farbgebung einen Bekanntheitsgrad und Erfolg ein, der im Laufe der Jahre nur noch zunahm und zur Veröffentlichung aller möglichen neuen Modelle führte, sowohl für Männer, Frauen als auch für Kinder.

    Es dauerte nur wenige Jahre bis zur ersten Retro-Version, die 2001 zusammen mit Wiederholungen der anderen OG-Farben erschien. Sein Aufbau ist fast genau derselbe wie bei seinem Vorgänger, nur dass die blaue Tönung, die sich durch die Außensohle zieht, verschwunden ist und ein Hauch von Beige an ihre Stelle getreten ist. Später im selben Jahr erschien der erste Columbia Low-Top, dessen Design große Teile des Columbia-Blaus durch die undurchsichtigen Gummipods in der ansonsten durchsichtigen Außensohle und das gesamte Schutzblech aus Lackleder aufnahm. Das Obermaterial aus Glattleder und die Zunge sind weiß, ebenso wie das Innenfutter, und ein Streifen blauen Materials wurde verwendet, um die Branding-Effekte in der Mitte der Zunge aufzunehmen. Eine schwarze 23 wurde auf die weiße Fersenlasche gedruckt und ein Miniatur-Columbia Blue Jumpman-Logo befindet sich direkt darunter in der Mitte des Fersen-Overlays.

    Danach mussten die Fans des Columbia noch viel länger auf seine nächste Version warten. Tatsächlich verging mehr als ein Jahrzehnt, und die Farbe war noch immer nicht wieder aufgelegt worden. Zu diesem Zeitpunkt war es bereits zur Tradition geworden, dass ein neuer Jordan 11 während der Weihnachtszeit herauskam, aber jedes Jahr wählte Jordan Brand ein anderes Design. Das heißt, bis zum Dezember 2014, als der Air Jordan 11 Legend Blue herauskam. Trotz der Namensänderung ist dieser aktualisierte Sneaker dem OG Columbia treu geblieben und kehrt zu der blau gefärbten Außensohle und dem komplett weißen Obermaterial aus Leder zurück, das seine Popularität von Anfang an gesichert hatte. Er hat auch den vertrauten blauen Zungenaufnäher und die Jumpman-Stickerei, die Farbe, die jetzt als Legend Blue bekannt ist, um den passenden neuen Titel des Sneakers zu tragen.

    Obwohl der Begriff "Legend Blue" bei jeder der nachfolgenden Neuauflagen dieser Farbvariante verwendet wurde, behielten die 2018er Cleats den Namen Columbia bei. Dieses alternative Sportmodell, das sowohl als High-Top- als auch als Low-Top-Modell hergestellt wird, hat eine geformte weiße Sohle mit blauen Stollen und ein komplett weißes Obermaterial, das einen Kotflügel aus Lackleder mit einem Viertelpaneel und einer Zunge aus ballistischem Mesh kombiniert. Das über dem Fuß aufgenähte Branding-Patch ist schwarz, ebenso wie das Innenfutter, während der Jumpman und die 23 an der Ferse in sanften Blautönen gehalten sind.

    Der nächste Air Jordan 11-Sneaker, der den neuen Namen trägt, ist der Jordan 11 Low Legend Blue. Er wurde 2021 auf den Markt gebracht und hat eine eisblaue, durchsichtige Außensohle mit massiven schwarzen Stollen im Zehen- und Fersenbereich sowie die charakteristische Karbonfaserplatte mit ihrem blau-schwarzen Gittermuster und dem weißen Jumpman-Logo. Die weiße Zwischensohle setzt wieder auf die zuverlässige Dämpfung von Phylonschaum und Nike Air, während das Obermaterial aus Leder die gleichen eleganten Weißtöne wie seine Vorgänger aufweist. Die Zunge aus weißem Mesh ist mit einem Legend Blue-Branding versehen, die Nummer 23 erscheint in Weiß auf der schwarzen Fersenlasche und eine Legend Blue Jumpman-Silhouette wurde in die Ferse gestickt. Da dieser Low-Top 25 Jahre nach dem Erscheinen der ersten Columbia-Farbvariante auf den Markt kam, ist seine schwarze Innensohle mit einem Jumpman und der Nummer 25 in derselben stilisierten Schriftart wie auf der Ferse verziert, die sich beide in strahlendem Weiß von dem dunklen Hintergrund abheben. Später im selben Jahr wurde ein technisch fortschrittliches Modell, der Jordan 11 Adapt, in den Farben von Legend Blue gestaltet. Dieser avantgardistische AJ11 High ist mit einem Power-Lacing-System ausgestattet, das es dem Träger ermöglicht, die Enge und Passform über eine Smartphone-App oder die Knöpfe an der seitlichen Zwischensohle zu verändern. Über die App können auch die Farbtöne dieser Knöpfe ausgewählt werden, so dass der Träger das graue und blaue Obermaterial mit seinem persönlichen Farbschema ergänzen kann.

    Im Jahr 2022 erhielt ein weiteres Modell die ansprechenden Weiß- und Blautöne des Columbia, als der Jordan 11 CMFT Low Legend Blue veröffentlicht wurde. Sein Aufbau ist größtenteils weiß, während sein überarbeitetes Obermaterial sowohl Lack- als auch traditionelles Leder mit durchsichtigen Textilien und einem Netzschnürsystem kombiniert. Die Gummilaufsohle in einem hellen Blauton wurde sorgfältig um die Unterseite der Zwischensohle aus Cushlon-Schaumstoff geformt. Weitere Merkmale wie die atmungsaktiven Perforationen an den Flanken und das weiche, biegsame Leder im Zehenbereich erhöhen den Komfort des Sneakers. Die Innensohle ist aus blauem Plüschmaterial gefertigt und beherbergt einen schwarzen Jumpman auf dem linken Fuß und ein CMFT-Branding auf dem rechten. Ein weiterer schwarzer Jumpman erscheint an der seitlichen Ferse, und ein großer weißer hebt sich dezent von der ebenfalls farbigen Zunge ab.

    Der Jordan 11 Legend Blue ist eine der wenigen Farbvarianten, die ihren Namen geändert haben, aber der Wechsel von Columbia zu diesem neuen Namen hat seiner Beliebtheit keinen Abbruch getan. Seine eleganten Weiß- und Blautöne werden bis heute von Sneaker-Fans geliebt, und jede Neuauflage, ob als Retro- oder als aktualisiertes Modell, stößt auf großen Zuspruch. Obwohl Michael Jordan ihn nur während eines einzigen Basketballspiels trug, prägte seine atemberaubende Leistung, die zu einem entscheidenden Zeitpunkt seiner Karriere stattfand, den Sneaker und macht ihn bis heute zu einem der gefragtesten Schuhe überhaupt.

    Bewerte den Jordan 11 Legend Blue
    (0)

    SPORTSHOWROOM verwendet Cookies. Über unsere Cookie-Richtlinie.

    Weitermachen

    Wähle dein Land

    Europa

    Amerika

    Asien-Pazifik

    Afrika

    Naher Osten