SPORTSHOWROOM

    Filtern nach

    • Sortieren

    • Geschlecht

    • Marke (Jordan)

    • Kollektion (11)

    • Version (Cool Grey)

    Air Jordan 11 Cool Grey

    Anfang der 2000er Jahre brachte Jordan Brand mehrere Retro-Versionen der kultigen Air Jordan 11-Farben heraus, die mit dem Comeback von Michael Jordan Mitte der 90er Jahre einhergingen. Parallel dazu kamen zahlreiche neue Farben und Modelle auf den Markt, die sich bei den Fans großer Beliebtheit erfreuen sollten. Eines davon war der Jordan 11 Cool Grey - ein eleganter Sneaker in zwei eleganten Grautönen und mit der gleichen robusten Konstruktion wie das Original von 1995.

    Als der erste Air Jordan 11 Cool Grey im März 2001 auf den Markt kam, genoss Michael noch seinen zweiten Ruhestand vom Basketball. Daher wurde der Schuh zunächst an den Füßen anderer Spieler gesichtet, und sein Namensgeber wurde erst auf dem Spielfeld gesehen, als er aus dem Ruhestand zurückkehrte und wieder für die Washington Wizards spielte. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits zum Klassiker geworden, dank der Verwendung eines satten Grautons auf dem Schutzblech aus Lackleder und dem luxuriösen Zusatz von Nubuk auf den hellgrauen Teilen des Obermaterials. Diese beiden Farbtöne ergänzen sich perfekt, während weiße Highlights in Form der Nummer 23 an der Ferse und des daneben gestickten Jumpman sowie der Phylonschaum-Zwischensohle, der Schnürsenkel und des kleinen Jumpman-Brandings auf der Zunge hervorstechen. Weitere dunkle Grautöne füllen die Fischgrätmuster unter den Füßen und das Gittermuster des Karbonfaser-Schaftes aus, der zusammen mit dem weißen Jumpman in seiner Mitte durch die durchsichtige Außensohle sichtbar ist. Mit dem endgültigen Erscheinen des Jordans in diesem Schuh war sein Erbe besiegelt, und heute ist er einer der begehrtesten Air Jordan 11-Sneaker, sowohl für Männer als auch für Frauen.

    In den späten 2000er Jahren war der Air Jordan 11 so beliebt, dass die Marke in jeder Weihnachtssaison neue Modelle herausbrachte. Im Jahr 2010 war das raffinierte Cool Grey an der Reihe, und die erste Retro-Version kam nur wenige Tage vor Weihnachten heraus. Die erste Retro-Version kam kurz vor Weihnachten auf den Markt. Sie war eine originalgetreue Nachbildung des Schuhs von 2001, mit dem gleichen ausgewogenen Verhältnis von Medium Grey und Cool Grey auf dem Obermaterial aus Nubuk- und Lackleder. Damals wurde auch eine Kinderversion veröffentlicht, was sich mit jeder weiteren Version wiederholte, so auch mit dem Jordan 11 Retro Low Cool Grey von 2018. Dieser Sneaker hat den gleichen klassischen Aufbau wie der High, setzt aber auf einen kleinen Jumpman hinten an der Ferse und einen hellen Blauton durch die durchscheinende Außensohle anstelle der gummifarbenen des Originals. Im selben Jahr gab es die erste Cool Grey-Farbgebung für den Fußballplatz in Form eines Cleats in den Ausführungen High und Low. 2019 kam dann der Golf Low-Top in den neutralen Tönen des Cool Grey. Anstelle von glattem Nubuk hat er hochwertiges Vollnarbenleder auf dem Obermaterial, und seine blaue, durchscheinende Außensohle wird von sieben speziellen, an den Golfplatz angepassten Stollen unterstützt.

    Der Jordan 11 war bis in die 2020er Jahre hinein beliebt, und der Cool Grey wurde 2021 anlässlich seines 20-jährigen Bestehens noch einmal neu aufgelegt. Passend dazu kehrt dieser Schuh zum hochgeschnittenen Knöchel des Originals von 2001 zurück, während die eisblaue, durchscheinende Außensohle beibehalten wird, die bei späteren Modellen verwendet wurde. Neben den verschiedenen Kinderversionen gab es auch ein Crib-Modell in den mittlerweile klassischen Farben des Cool Grey. Es wurde speziell für Kleinkinder entwickelt und hat eine weiche Schaumstoffsohle mit einer Jumpman-Kontur unter der Ferse und einem Fischgrätenmuster im Vorfußbereich. Das Fehlen von Schnürsenkeln in Verbindung mit der Zuglasche an der Ferse erleichtert das An- und Ausziehen.

    Mit der zunehmenden Verbreitung des Cool Grey wurde das Farbschema 2021 auch auf den Air Jordan 11 CMFT ausgeweitet. Dieser Low-Top-Sneaker zielt darauf ab, den Tragekomfort zu maximieren, und verfügt daher über eine Reihe von Merkmalen, die seinen Tragekomfort verbessern. Dazu gehören der weiche Cushlon-Schaumstoff und die Zoom Air-Dämpfung in der weißen Zwischensohle, geschmeidiges Leder im Zehen- und Fersenbereich, Perforationen und Mesh an den Flanken für zusätzliche Atmungsaktivität und weiche Stoffe im oberen Bereich des Fußes. Diese komfortablen Materialien sind mit den beiden Grautönen verziert, die auch bei anderen Air Jordan 11 Cool Greys zu sehen sind, während weiße Jumpman-Logos die seitliche Ferse, die Zunge und die linke Innensohle zieren.

    Obwohl der Jordan 11 Cool Grey sechs Jahre nach dem Original in die Liste der Farbvarianten aufgenommen wurde, hat er dennoch einen besonderen Platz in den Herzen der Jordan-Fans überall. Die Einführung von Nubukleder zusammen mit dem unkonventionellen Schutzblech aus Lackleder machte den Sneaker bei seinem Erscheinen im Jahr 2001 zu etwas ganz Besonderem und macht ihn auch heute noch zu einem Must-Have-Design.

    Bewerte den Jordan 11 Cool Grey
    (0)

    SPORTSHOWROOM verwendet Cookies. Über unsere Cookie-Richtlinie.

    Weitermachen

    Wähle dein Land

    Europa

    Amerika

    Asien-Pazifik

    Afrika

    Naher Osten