SPORTSHOWROOM

    Filtern nach

    • Sortieren

    • Geschlecht

    • Marke (Jordan)

    • Kollektion (5)

    Jordan 5

    86 Artikel

    Der Basketballschuh, der den Spielstil von Michael Jordan verkörpert.

    Jordan 5 Retro DD9336-103
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Lucky Green"
    • €209,99
    Jordan 5 Retro DA1911-102
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Fire Red"
    Jordan 5 OG 845035-003
    • Jordan
    • 5 OG
    • "Black Metallic"
    Jordan 5 x DJ Khaled ‘We The Best’ DV4982-641
    • Jordan
    • 5 x DJ Khaled ‘We The Best’
    • "Crimson Bliss"
    Jordan 5 Retro DV1310-401
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "UNC"
    Jordan 5 Retro DD0587-047
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Aqua"
    Jordan 5 Retro CT4838-011
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Oreo"
    Jordan 5 Retro x A Ma Maniére FZ5758-004
    • Jordan
    • 5 Retro x A Ma Maniére
    • "Dawn"
    • €229,99
    Jordan 5 Retro SE DZ4131-600
    • Jordan
    • 5 Retro SE
    • "Burgundy"
    • €219,99
    Jordan 5 Retro x A Ma Maniére FD1330-006
    • Jordan
    • 5 Retro x A Ma Maniére
    • "Light Bone"
    Jordan 5 Retro x A Ma Maniére FD1330-001
    • Jordan
    • 5 Retro x A Ma Maniére
    • "Dusk"
    Jordan 5 Retro DM9014-003
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Green Bean"
    Jordan 5 Retro DD0587-600
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Raging Bull"
    Jordan 5 Retro DD0587-308
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Olive"
    Jordan 5 Retro DD0587-141
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Dark Concord"
    Jordan 5 x Off-White™ CT8480-001
    • Jordan
    • 5 x Off-White™
    • "Muslin"
    Jordan 5 Retro CT4838-004
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Racer Blue"
    Jordan 5 Retro Low FJ4563-500
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "Indigo Haze"
    • €140
    Jordan 5 Retro SE FD6812-400
    • Jordan
    • 5 Retro SE
    • "Georgetown"
    • €219,99
    Jordan 5 x DJ Khaled ‘We The Best’ DV4982-175
    • Jordan
    • 5 x DJ Khaled ‘We The Best’
    • "Sail"
    • €224
    Jordan 5 Retro Low DX6325-204
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "PSG"
    Jordan 5 Retro Low DX4355-015
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "Dongdan"
    Jordan 5 Retro SE DV0562-600
    • Jordan
    • 5 Retro SE
    • "Easter"
    Jordan 5 Retro Low x CLOT DM4640-036
    • Jordan
    • 5 Retro Low x CLOT
    • "Anthracite"
    Jordan 5 x Off-White™ DH8565-100
    • Jordan
    • 5 x Off-White™
    • "Sail"
    Jordan 5 Retro DC1060-100
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Shattered Backboard"
    Jordan 5 Retro DB3335-100
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Alternate Bel-Air"
    Jordan 5 Retro SE CZ5725-700
    • Jordan
    • 5 Retro SE
    • "What The"
    Jordan 5 Retro SP CQ9541-704
    • Jordan
    • 5 Retro SP
    • "Michigan"
    Jordan 5 Retro x Paris Saint-Germain AV9175-001
    • Jordan
    • 5 Retro x Paris Saint-Germain
    • "75"
    Jordan 5 Retro Low 846315-025
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "Neymar"
    Jordan 5 Retro x Supreme 824371-201
    • Jordan
    • 5 Retro x Supreme
    • "Desert Camo"
    Jordan 5 Retro Gore-Tex DR0092-001
    • Jordan
    • 5 Retro Gore-Tex
    • "Off Noir"
    • €209
    Jordan 5 Retro DD9336-800
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Dunk on Mars"
    • €105
    Jordan 5 Retro Low DA8016-806
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "Girls that Hoop"
    • €84
    Jordan 5 Retro Low DR6287-486
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "Doernbecher"
    Jordan 5 Retro DD9336-400
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Bluebird"
    Jordan 5 Retro Low DD2240-100
    • Jordan
    • 5 Retro Low
    • "Chinese New Year"
    Jordan 5 Retro DC7501-300
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Jade Horizon"
    Jordan 5 Retro DB0731-001
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Anthracite"
    Jordan 5 Retro CZ1786-001
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Top 3"
    Jordan 5 Retro SE CK6631-307
    • Jordan
    • 5 Retro SE
    • "Oregon"
    Jordan 5 Retro CD2720-400
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Laney"
    Jordan 5 Retro NRG AV3919-135
    • Jordan
    • 5 Retro NRG
    • "Fresh Prince"
    Jordan 5 Retro AV2405-900
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Wings"
    Jordan 5 Retro 440892-017
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Raptors"
    Jordan 5 Retro 136027-500
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Alternate Grape"
    Jordan 5 Retro 136027-133
    • Jordan
    • 5 Retro
    • "Olympic"

    Air Jordan 5

    Zu Beginn der NBA-Saison 1989-1990 erlebte Michael Jordan eine der besten Phasen seiner Karriere. In der Zwischenzeit war Tinker Hatfield mit der Fertigstellung seines dritten Jordan-Modells beschäftigt - dem Jordan 5. Anfang 1990 begann Michael, in dem neuen Sneaker zu den Spielen zu erscheinen, und zeigte wunderbare Leistungen, und es wurde bald klar, dass Tinker einen weiteren fantastischen Basketballtrainer mit einer fesselnden Lifestyle-Ästhetik geschaffen hatte. Seine Genialität bestand darin, dass er ihn mit Merkmalen wie einer durchsichtigen Außensohle, einer reflektierenden Zunge und einem Schnürsenkelverschluss ausstattete, die zuvor noch nie auf dem Platz zu sehen waren, und dass er seinen Look an Michaels offensiven Spielstil anlehnte, indem er die Zwischensohle mit furchterregenden Haifischzähnen versah, die an die Nasen von Kampfflugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg erinnerten. Auf diese Weise schuf Tinker eine der kultigsten Veröffentlichungen seiner gesamten Karriere.

    Der Air Jordan 5 wurde zunächst in vier Farbvarianten veröffentlicht, angefangen mit dem unauffälligen Black Metallic und gefolgt von drei weiteren Modellen mit weißem Obermaterial. Zwei Modelle waren feuerrot, eines trug Michaels Trikotnummer 23, das andere nicht, und das dritte war wegen seiner kräftigen lila Akzente als Grape bekannt. Zwischen 1991 und 1999 war es ruhig um den AJ5, doch im Jahr 2000 wurde er zum ersten Retro-Modell des neuen Jahrtausends, als zwei Metallic-Editionen auf den Markt kamen: eine Neuauflage der schwarzen OG-Farbvariante und ein komplett weißer Sneaker, der als Metallic White bekannt wurde. Parallel dazu kam ein Jordan 5 Retro in Fire Red heraus, und der Laney ehrte Jordans High School mit seinen blauen und gelben Elementen.

    Der AJ5 begann bald zu florieren, und 2006 wurde eine Vielzahl von Farbvarianten veröffentlicht. Es gab zwei Stealth-Editionen, einen exklusiven Damenschuh mit silbergrauem Nubuk-Obermaterial und rosafarbenen Akzenten und einen Herrensneaker mit weißem Obermaterial und einem Hauch von Blau. Darüber hinaus gab es den Sunset mit orangefarbenen Akzenten auf dem weiß-roten Obermaterial und den Green Bean mit reflektierendem Obermaterial und lindgrünen Haifischzähnen. Es wurden auch mehrere Lifestyle-Modelle entworfen, darunter der Olive, dessen leuchtend orangefarbene Aspekte sein erdgrünes Äußeres erhellen.

    2007 kam der erste Jordan 5 Low in einer Neuauflage des Metallic White auf den Markt. Es brachte auch den unverwechselbaren Laser, dessen weißes Obermaterial mit aufwändig gezeichneten Linien verziert ist. Im Jahr 2008 folgte das Countdown Pack, dessen Air Jordan 5 die beiden originalen Fire Reds kombiniert, während ein eleganter blau-weißer Sneaker an Mitglieder von Michael Jordan Motorsports verschenkt wurde. 2009 kamen zwei Raging Bull-Farben auf den Markt, zum einen eine schwarze Version mit roten und weißen Haifischzähnen, zum anderen ein roter Wildleder-Sneaker. Ein drittes Design mit dem Spitznamen Cinder kam ebenfalls heraus, dessen braune Zunge von einer faszinierenden Innengrafik begleitet wird.

    Zu Beginn des nächsten Jahrzehnts wuchs die Jordan 5-Kollektion erneut mit dem ultraseltenen Rainbow aus dem Jahr 2011 und dem Olympic, der eine Hommage an das Team USA darstellte und passenderweise zwei Tage vor dem Independence Day veröffentlicht wurde. Auch das raffinierte Wolf Grey wurde herausgebracht, und Jordan Brand feierte das Tokyo23-Basketballturnier mit einem speziellen AJ5, der einfach Tokyo genannt wurde. Im Jahr 2013 wurde die Beteiligung von Will Smiths Fresh Prince am frühen Erfolg des Air Jordan 5 mit dem Bel Air gewürdigt, bevor zwei 3Lab5-Modelle den AJ3 und den AJ5 kombinierten, eines mit leuchtenden Gamma Blue-Highlights, das andere in Infrarot. Der Teal wurde ebenfalls hergestellt, ebenso wie der rote und rosa Valentines und der einzigartig gestylte Doernbecher. Nubuk wurde für den schwarz-weißen Oreo verwendet, der wegen der Grafik des Nachthimmels auf den Haifischzähnen auch Moonlight genannt wird, sowie für den Shanghai, dessen Emblem auf einem traditionellen chinesischen Symbol basiert, während der Jordan 5 auch für das Fear Pack ausgewählt wurde.

    Eine weitere 3Lab5-Farbvariante mit dem Spitznamen Elephant Print kam 2014 auf den Markt, ebenso wie der Oregon Ducks - ein Player Exclusive für die Sportteams des Colleges. Im Jahr 2015 folgten die marineblauen und türkisfarbenen Pre-Grape oder Hornets, der originelle Hot Lava und der Poison Green, der von dem Zeichentrickfilm ProStars aus den frühen 90ern inspiriert war. 2016 gab es neue Low-Top-Jordan 5, mit Veröffentlichungen wie dem Knicks, dessen Farbgebung von Jordans NBA-Rivalen inspiriert war, dem schwarz-roten Alternate 90 und dem Dunk From Above mit seinen schicken Goldeffekten. Hinzu kamen der Chinese New Year, dessen stilisierte Grafiken das Mondfest markierten, und der All Star, der anlässlich des jährlichen NBA-Ausstellungswochenendes herauskam. Eine Auswahl an Sneakers im traditionellen Stil wurde ebenfalls hergestellt, darunter eine Air Jordan 5 OG-Version des Black Metallic von 1990, der schwarz-lila Raptors, dessen Fierce Purple-Zwischensohle mit den roten Haifischzähnen kontrastiert, und zwei Modelle zur Feier der Olympischen Spiele in Rio: der Olympic Gold, dessen Metallic Gold-Aspekte auf den Basketball-Triumph des Teams USA verweisen, und der schicke Bronze.

    Im Jahr 2017 wurde dann das Jordan 5 Premium-Modell veröffentlicht. Der mit edlem Leder überzogene Sneaker umfasste Designs wie den Bordeaux, der durch sein gestepptes Innenleben besonders üppig ausfällt, den Take Flight, der in einem Schuhbeutel geliefert wird, der mit dem Haifischzahn-Artwork verziert ist, das den Look des AJ5 inspiriert hat, den Triple Black mit seinen gerippten Seitenteilen und den Pure Platinum, dessen Flanken statt des üblichen Mesh eine elegante weiße Webung aufweisen. Andere luxuriöse Materialien finden sich beim Red Suede und Blue Suede sowie beim Camo, dessen Obermaterial in einem militärischen Grün namens Dark Stucco gehalten ist. Die Editionen Sunblush und Deadly Pink wurden exklusiv für Kinder herausgebracht, und das klassische White Cement-Design wurde endlich auf den Air Jordan 5 übertragen. Außerdem wurde eine exklusive Transformers-Farbvariante mit speziellen Verzierungen kreiert, die auf den Film verweisen. Im Jahr 2018 wurde der Jordan 5 dann in einem anderen ikonischen Farbschema gestaltet, als der Satin Bred in den bekannten Schwarz- und Rottönen des AJ1 Bred veröffentlicht wurde. Dazu gesellten sich weitere auffällige Designs wie der Wings, dessen Obermaterial mit Zeichnungen von Studenten aus Michael Jordans Stipendienfonds bedeckt ist, der International Flight, dessen Seitenwandgrafiken auf einem Outfit basieren, das er 1990 bei einem Ausstellungsspiel trug, und der sommerliche Light Aqua. 2018 war auch das Jahr, in dem Will Smith seinen 50. Geburtstag feierte, und zu diesem Anlass schenkte ihm Jordan Brand eine neue Fresh Prince-Farbgebung.

    Zum Abschluss der 2010er Jahre gab es 2019 eine Reihe von Retro-Releases und eine aktualisierte Version des Laney mit einem komplett blauen Obermaterial in Varsity Royal. Der Michigan wurde ebenfalls als Hommage an die Sportteams des Colleges kreiert, ebenso wie der Island Green, dessen wolkenweißes Obermaterial von ansprechenden türkisfarbenen Elementen begleitet wird. Jordan Brand hat das Jahr 2020 stilvoll eingeläutet, indem sie das 30-jährige Jubiläum des Jordan 5 mit einer Fülle von fesselnden Veröffentlichungen feierten. Der Alternate Bel Air ehrt den Fresh Prince mit leuchtenden Akzenten in Ghost Green und Racer Pink, während der Alternate Grape eine Reminiszenz an den OG Grape darstellt. Ein SE-Modell mit dem Namen What The vereint die denkwürdigsten AJ5-Farben in einem auffälligen Paar, während der Top 3 die klassischen Merkmale der Originalmodelle vereint. Die Oregon-Edition zollt mit ihrem apfelgrünen Obermaterial Tinkers ehemaligem College Tribut, der Pink Foam hat leuchtend pinke und rote Akzente, der Oil Grey glänzt mit schwarzem und blauem Obermaterial, und das gesprenkelte Obermaterial des Easter brachte ihm den Spitznamen Splatter ein. Darüber hinaus wurde ein AJ5 Golf-Modell in mehreren Farbvarianten auf den Markt gebracht, darunter einige bekannte Designs wie Black Metallic und Fire Red, aber auch neue wie der mit Canvas überzogene Lucky and Good und der Peace, Love and Golf mit seinen psychedelischen Tie-Dye-Verzierungen.

    Diese Serie setzte sich auch 2021 fort, als sowohl der Chinese New Year als auch der Wings Low-Top auf den Markt kamen. Letzterer wird aufgrund seiner Verbindung zu Jordans Schulsponsoring manchmal auch Class of 2020-21 oder Graduation genannt, zusammen mit einem Florida Gators Player Exclusive. Der Stealth 2.0 kam als aktualisierte Version des Modells von 2006 auf den Markt, der Anthracite und der Shattered Backboard verwendeten beide Mesh-Textilien auf dem Obermaterial, wobei letzterer an der Zwischensohle und der Zunge lebhafte Orange Blaze-Elemente aufwies, und der anmutige Bluebird war mit hellblauem Wildleder überzogen. 2022 lieferte noch mehr stylische Low-Tops wie den Expression mit seiner eleganten Coconut Milk-Zwischensohle, die Arctic Pink Girls That Hoop-Farbgebung und den mehrfarbigen Doernbecher. Dazu gesellten sich traditionellere Modelle wie der Dark Concord mit seinen lila Haifischzähnen, der Pinksicle, dessen inoffizieller Spitzname WNBA lautet, der mit Nubuk überzogene Racer Blue und der Off Noir, der unter anderem mit Gore-Tex-Gewebe ausgestattet ist. Hübsche Pastelltöne wurden dann bei der Osterfarbe Regal Pink und dem blassgrünen Jade Horizon verwendet.

    Im Jahr 2023 tauchte Wildleder wiederholt auf dem Jordan 5 auf, beginnend mit dem SE Midnight Navy, der aufgrund der Farben des College-Basketballteams auch den Spitznamen Georgetown erhalten hat. Zwei weitere SE-Modelle setzten auf dasselbe Material, wobei der Craft einen ansprechenden hellbraunen Farbton und der Burgundy einen tiefen kastanienbraunen Farbton auf seinem Obermaterial aufwies. Der Dunk On Mars, der auch als Mars For Her bezeichnet wird, da er exklusiv für Frauen herausgegeben wurde, ist in einer Reihe von Rot- und Orangetönen gehalten, darunter auch das leuchtende Martian Sunrise. Plüschnubuk wurde für den UNC verwendet, dessen universitätsblaue Farbgebung eine Anspielung auf Jordans College-Alma Mater ist, den Aqua, dessen lebendige taxigelbe Haifischzähne und Aquatone-Branding an einen früheren Chris Paul Player Exclusive erinnern, und den Dongdan - ein Low-Top, der den berühmten Pekinger Streetballplatz gleichen Namens feiert. Im selben Jahr wurde ein Paar Cleats zu Ehren des Baseball-Pioniers Jackie Robinson hergestellt. Die Low-Top-Edition Crafted For Her oder Fundamental zeichnet sich durch ein weißes Obermaterial aus Leder auf einer farbenfrohen Zwischensohle in Coral Chalk und Desert Berry aus, während der reflektierende Festival Lights ein Obermaterial in Indigo Haze und Highlights in Metallic Silver aufweist.

    Im Laufe seiner Geschichte wurde der Air Jordan 5 zu einer beliebten Vorlage für Kollaborationen. Eine der ersten war die Zusammenarbeit mit der Skateboard-Lifestyle-Marke Supreme, die 2015 unter anderem eine Version in reinem Weiß, ein schwarzes Design und das unauffällige Desert Camo herausbrachte. Es folgten sportliche Partnerschaften, zunächst 2016 mit dem brasilianischen Fußballspieler Neymar, dessen auffälliger Low-Top ein gesprenkeltes silbernes Obermaterial hat, und 2018 mit dem französischen Fußballteam Paris Saint-Germain, das einen Schuh mit stylischen Signature-Details kreierte. Marcus Jordans Sneaker-Boutique Trophy Room lieferte 2019 eine limitierte Auflage in Ice Blue, bevor 2020 der berühmte Virgil Abloh zusammen mit Jordan Brand zwei Off-White x Jordan 5-Designs entwarf: die verblasste schwarze Muslin-Farbe und das hellcremefarbene Sail. Im Jahr 2021 brachte die Beteiligung von Jordan Brand am Pariser Streetball-Turnier Quai 54 einen weißen AJ5 mit auffälligen roten und schwarzen Details hervor. Im folgenden Jahr entwickelte der bekannte Jordan-Fan DJ Khaled vier We The Best-Editionen, darunter die eleganten Sail- und Crimson Bliss-Farben, und PSG brachte einen Low-Top heraus, dessen Spitzname Paname ein Slangausdruck für Paris ist. Auch das in Hongkong ansässige Modelabel CLOT ist 2022 mit von der Partie und bringt die Farbvariante Jade heraus, deren chinesisch inspiriertes Design von einer im Dunkeln leuchtenden Laufsohle unterstrichen wird. Das Luxusmodehaus A Ma Maniére arbeitete 2023 an einem Duo unverwechselbarer Sneaker mit den Namen Dusk und Dawn.

    Obwohl der Jordan 5 nach zwei unglaublich beliebten Jordan-Veröffentlichungen auf den Markt kam, konnte er sich dank des innovativen Geistes seines Designers Tinker Hatfield als leistungsstarker Basketballtrainer und als ikonischer Lifestyle-Sneaker etablieren. Seine Vision, Michael Jordans offensives Flair und seine unerschütterliche Mentalität in einem Schuh zu vereinen, verlieh dem AJ5 einen einzigartigen Look, der den Test der Zeit überstanden hat und zu einem der beliebtesten Jordan-Designs wurde.

    Bewerte den Jordan 5
    (0)

    SPORTSHOWROOM verwendet Cookies. Über unsere Cookie-Richtlinie.

    Weitermachen

    Wähle dein Land

    Europa

    Amerika

    Asien-Pazifik

    Afrika

    Naher Osten