SPORTSHOWROOM

    Filtern nach

    • Sortieren

    • Geschlecht

    • Marke (Jordan)

    • Kollektion (1)

    • Stil

    • Kollaboration (Off White™)

    • Version

    Air Jordan 1 x Off-White™

    Virgil Abloh, der berühmte Designer und Gründer des Luxusmodelabels Off-White™, begann Ende 2016 seine Partnerschaft mit Nike. Bis 2017 entwickelten die beiden neue Versionen von zehn klassischen Sneaker-Designs aus der Geschichte des Unternehmens, die alle von Abloh selbst überarbeitet wurden. Jedem Design wurde sein kreativer Stempel aufgedrückt, etwa durch die Schriftart Helvetica und die hochgezogenen Swooshes, die einen DIY-Look haben. Eines der beliebtesten Modelle von The Ten ist der Jordan 1 x Off-White™, die ursprüngliche Silhouette, die bereits eine Ikone für sich ist. Mit Ablohs meisterhaftem Touch ist er zu einem noch denkwürdigeren Sneaker geworden.

    Die erste Version des Air Jordan 1 x Off-White™ kommt in den charakteristischen Farben des OG Chicago, weshalb er in vielen Kreisen auch diesen Namen trägt. Wie sein Gegenstück hat er rote Leder-Overlays, aber sein Mittelfuß und seine Zehen sind mit weißem Mesh überzogen und sein medialer Swoosh wurde entfernt, um einen Textabschnitt zu enthüllen, der die Zusammenarbeit beschreibt. Der seitliche Swoosh wurde vergrößert und scheint über dem Obermaterial zu schweben, nur vorne und hinten durch kleine Abschnitte mit blauen Nähten verbunden. Unter dem Ende des Swoosh ragt ein orangefarbenes Etikett hervor, und auf der Zwischensohle darunter ist das Wort "Air" in Schwarz zu sehen. Wie andere Off-White™-Sneaker hat er einen charakteristischen Reißverschluss, der um die Schnürsenkel geschlungen ist.

    Dieser handgefertigte Look wurde auf die anderen Sneaker der AJ1-Kollektion von Off-White übertragen, einschließlich des nächsten Modells der Serie, dem 2018 erschienenen Off-White™ x Air Jordan 1 Retro High OG "White", der sowohl in einer Herren- als auch in einer Kinderversion veröffentlicht wurde. Diese elegante Farbgebung behält den dekonstruierten Stil der Marke bei, aber fast jedes Merkmal ist in einem sauberen weißen Ton gehalten, von der Außensohle bis zu den Leder-Overlays und dem Swoosh. Sogar die Air Jordan Wings sind ohne Farbunterschiede in den seitlichen Kragen eingeprägt, so dass sie ebenfalls weiß erscheinen. Ansonsten sind die blauen Nähte und das orangefarbene Etikett um das Nike-Logo herum erhalten geblieben, während Ablohs Markenzeichen, der schwarze Text, auf der medialen Flanke, der Zwischensohle und den Schnürsenkeln zu sehen ist.

    Nur wenige Monate nach dem Erscheinen der weißen Version brachte Jordan Brand eine weitere High-Top-Kollaboration mit Off-White™ auf den Markt, den UNC. In Anlehnung an Michael Jordans frühe Tage als Spieler an der University of North Carolina, deren Farben Blau und Weiß sind, ist der Sneaker vielen Fans als Off-White™ University Blue bekannt, da er der klassischen UNC-Farbgebung ähnelt, obwohl die Overlays einen etwas dunkleren Blauton aufweisen. Neben diesem azurblauen Farbton verfügt der Schuh über eine weiße Unterschicht, einen blauen Swoosh mit leuchtend orangefarbenem Faden, der ihn mit dem Obermaterial verbindet, und ein Paar weiße Air Jordan Wings an seinem seitlichen Kragen.

    Ablohs Änderungen am Air Jordan 1 machten aus einem Modell, das es schon seit Jahrzehnten gibt, etwas völlig Neues. Das Ergebnis ist ein beliebter Schuh mit viel Flair und Stil, dessen limitierte Auflage ihn zu einem begehrten Sammlerstück gemacht hat. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares zum Jordan 1 x Off-White™.

    Bewerte den Jordan 1 x Off-White™
    (0)

    SPORTSHOWROOM verwendet Cookies. Über unsere Cookie-Richtlinie.

    Weitermachen

    Wähle dein Land

    Europa

    Amerika

    Asien-Pazifik

    Afrika

    Naher Osten